Informationen zum Landesverband



Der Deutsche Zithermusik-Bund e.V. (DZB e.V.) ist ein Verband von Laien, aber auch professionellen Zitherspieler, Zitherpädagogen und Komponisten. Die Mitglieder präsentieren die Zither mit ihrer großen musikalischen Vielfalt und ihren klanglichen Möglichkeiten. Der Landesverband Thüringen setzt sich seit seiner Gründung im Jahr 1991 für die Platzierung der Zither in der Kulturlandschaft des Freistaates Thüringen ein, aber auch für die Neugewinnung von Mitglieder und Zitherspielern, sowie für die Förderung der Zitherjugend.

Der Landesverband Thüringen gehört zum Dachverband DZB e.V. und zählt zu den historisch bedingt kleinsten Landesverbänden mit aktuell 25 Mitgliedern.

Aktueller Vorstand (gewält im August 2018 für vier Jahre):

Vorsitzender:
Stellvertretender Vorsitzender:
Schatzmeisterin:
Musikalischer Leiter:
Jugendleiterin:
Steffen Hempel (Greiz)
Herbert Nickel (Eisfeld)
Johanna Blase (Mohlsdorf)
Steffen Hempel (Greiz)
Rebecca Ott (Greiz)



Die Geschichte unseres Verbandes:


Blütezeit und die Weltkriege

Die Zither in der DDR

Neuanfang für die Zither

Aktuelle Situation